Akupunktur


Wir setzen Akupunktur zur Geburtsvorbereitung ab der 37. Schwangerschaftswoche ein.

Manche Beschwerden lassen sich mit gutem Erfolg durch Akupunktur lindern:

Kosten: 20 € pro Sitzung

Termine auf Anfrage bei Tanja Ackermann

Kurs GV

Kurs GVP

Kurs GVC

Kurs 2K

vier Termine á 120 min

Geburts­vorbereitung

Im Kurs werden Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit ausführlich besprochen, Übungen zur Wehenerleichterung und Entspannungsübungen durchgeführt. Die Partnerabende gehen rund ums Thema Geburt/Geburtsvorgang und die Rolle des Partners dabei. Bei mehreren Partnerabenden geht es auch um das Thema Wochenbett.

Unser Kursangebot:

Moxibustions­therapie

Durch Erwärmung eines bestimmten Akupunkturpunktes am kleinen Zeh (mit Hilfe einer Zigarre aus Beifuß) möchte man die Drehung des Kindes in die Schädellage durch Zuführung von Energie unterstützen. Dabei handelt es sich um eine der ältesten Methoden aus der chinesischen Medizin.

Die Behandlung beginnt in der 35. SSW mit 3 × 20 min innerhalb einer Woche.

Termine mit Hebamme Miriam Hinnenthal nach Vereinbarung

Osteopathie-Sprechstunde

Die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt sowie die ersten Wochen mit dem Neugeborenen werfen oftmals Fragen auf.

Vielleicht haben Sie Beschwerden vor oder nach der Entbindung, die Ihr Wohlbefinden beeinflussen? Oder Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Baby therapeutische Hilfe braucht?

Für alle diese Fragen und Unsicherheiten biete ich Ihnen eine osteopathische Sprechstunde an.

Dauer 30-60 min / Kosten 45-90 €

Online-Anmeldung unter
www.etermin.net/patriciaheld

Säuglingspflege

Die Vorbereitung für einen guten Start auf das Leben mit Ihrem Neugeborenen.
Durch praktische Übungen: Baden, Wickeln, Anziehen, …
bekommen Sie Sicherheit im Umgang mit dem Neugeborenen.
Wir sprechen über die Hautpflege, die Ernährung, das Stillen, das Schlafen und Wachen, sowie den sicheren Babyschlaf, ….

Kosten: 40 €, Paare 70 €

Momentan auch Einzeltermine auf Anfrage bei Nicole Schulz

Schwangeren­vorsorge

Ergänzend zur ärztlichen Schwangerenvorsorge

Termine auf Anfrage bei Miriam Hinnenthal und Barbara Mokler

Yoga

Mit Yoga kann das Wohlbefinden gesteigert und das Körpergefühl gestärkt werden. Die Übungen wirken kräftigend und stabilisierend auf den Körper, halten Sie in der Schwangerschaft fit und beweglich und helfen Ihnen durch die Geburt und unterstützen Sie bei der Wehenarbeit. Typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie z. B. Rückenproblemen wird dadurch entgegengewirkt.

Es ist ein geschlossener Kurs, Anmeldung erforderlich.

Kosten: keine Übernahme durch die Krankenkassen möglich

Schwangerschaft

Büro

Sie haben Fragen genereller Art, die wir mit dieser Seite nicht beantworten konnten? Kontaktieren Sie unser Büro per eMail hebammenpraxis.rundum.muenchen@gmail.com.

Anfahrt

Adresse der Hebammenpraxis Rundum:
Fürstenrieder Str. 284 / 2. OG
81377 München

U6 Haltestelle Holzapfelkreuth
Bus 35/41/42/65 Haltestelle Waldfriedhof

Karte anzeigen

Kontakt

Anmeldung

Wir haben ein elektronisches Anmeldesystem für unsere Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse. Bitte wählen Sie Ihren Wunschkurs im entsprechenden Menü aus. Es öffnet sich ein Formular, mit dem Sie uns Ihre Anmeldung mitteilen können.

Kennenlernen einer Hebamme

Geburt

Wir arbeiten eng mit dem geburtshilflichen Team des Klinikums Großhadern zusammen. Einige von uns arbeiten dort in Teilzeit im Schichtdienst. Allerdings bieten wir keine Geburtsbegleitung, keine Praxis- oder Hausgeburten an. Aber Sie werden bei uns gut auf die Geburt vorbereitet, egal wo Sie Ihr Kind zur Welt bringen werden.

Wochenbett­betreuung

Jede frisch gebackene Mutter hat Anspruch auf häusliche Nachbetreuung durch ihre Hebamme für die Dauer des Wochenbettes. Wir überwachen die Wundheilung und Rückbildung, helfen beim Umgang mit dem Baby, Überwachen die Gesundheit des Babys, beraten umfangreich. Sämtliche Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen, aber Sie müssen selbst den Kontakt zu einer Nachsorgehebamme herstellen.

Setzen Sie sich deshalb bitte frühzeitig während der Schwangerschaft mit einer Hebamme in Ihrer Nähe in Verbindung, entweder aus unserem Praxisteam oder z. B. aus der Hebammenliste München (www.hebammenliste-muenchen.de, www.hebammensuche.de), damit Ihre Hebammenbetreuung nach der Geburt gesichert ist.

Tanja Ackermann

Hebamme seit 1998
geb. 1972, zwei Töchter

freiberuflich tätig am Klinikum Pasing sowie in der Säuglingspflege, Babymassage, Stillberatung, Akupunktur, Schwangerenyoga, Rückbildung

E-Mail: tanjaack@yahoo.de

Barbara Mokler

Barbara Mokler

Hebamme seit 1998
geb. 1975, zwei Kinder

freiberuflich tätig in der häuslichen Nachsorge (Germering, Großhadern, Blumenau, Laim), Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik, Stillberatung, ausgebildete Homöopathie-Hebamme, K-Taping-Zertifikat, Soft-Laser-Behandlung (z. B. bei wunden Brustwarzen, Milchstau)

E-Mail: barbaramokler@web.de

Anne Boldt

Mediatorin, Freiberufliche Beraterin
zwei Kinder

E-mail: anneboldt@live.de

Patricia Held

Seit 2008 niedergelassen als Osteopathin & Heilpraktikerin in der Praxis admanum mit Zusatzqualifikationen in Kinder-Osteopathie, Schwangerenbehandlung und Gynäkologie.

Ulrike Manstetten

Ulrike Manstetten

Hebamme seit 2016
geb. 1992, ein Sohn

freiberuflich tätig in der häuslichen Nachsorge (Sendling- Westpark, Großhadern), Schwangerenvorsorge, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung

E-mail: hebamme.manstetten@gmail.com

Dr. Agnes Mittner

Naturwissenschaftlerin, seit 20 Jahren auf dem Yogaweg

4 jährige Yoga-Ausbildung in der Tradition von Sri T. Krischnamacharya

Seit 2016 Yoga-Lehrerin

Website: www.achtsam.yoga

E-mail: kontakt@achtsam.yoga

Antonia Pütz

Physiotherapeutin, Schwerpunkt Beckenbodentherapie

Heilpraktikerin für Physiotherapie

www.puetz-physio.de

Julia Renken

Julia Renken

Hebamme seit 2003
geb. 1975, zwei Söhne

Beleghebamme im Kreißsaal Großhadern, freiberufliche tätig in der häuslichen Nachsorge (Sendling-Westpark), Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Stillberatung, Akupunktur, Babymassage

E-Mail: julia.renken@gmx.net

Nicole Schulz

Kinderkrankenschwester seit 1991
Still- und Laktationsberaterin IBCLC seit 2002

tätig am Klinikum Großhadern auf der integrativen Wochenstation und freiberuflich als Stillberaterin, Babytreff sowie Kurse für Säuglingspflege, Babymassage

E-Mail: nicole-schulz@mein.gmx

Sabine-Vera Stolzenbach

Physiotherpeutin, Osteopathie

www.physio-stolzenbach.de

Helene Walter

Helene Walter

Hebamme seit 1974
geb. 1953, zwei erwachsene Söhne, Enkelkinder

Freiberuflich tätig in der häuslichen Nachsorge (Thalkirchen, Großhadern, Sendling, Laim bis Gotthardstr.), Geburtsvorbereitung, Betreuung von Zweit- und Mehrgebärdenden, Rückbildungsgymnastik, Stilltreff, Akupunkturkenntnisse

E-Mail: helwalter@t-online.de

Praxisgemeinschaft

Kooperationspartner

Babymassage

Ein Baby zu massieren ist eine Kunst, in die Tiefe gehend und aus alter Tradition.

Die Babymassage eignet sich für Säuglinge ab ca. 8 Wochen bis ca. 5 Monate. Das Baby entspannt sich sichtbar, die Muskulatur wird gekräftigt, die Haut besser durchblutet und das Immunsystem gestärkt. Und viele Mütter und Babys genießen diese andere Form der körperliche Zuwendung. Übrigens hilft Babymassage oft bei Blähungen.

Kosten: 65 €

Baby-Treff

In lockerer und ungezwungener Atmosphäre informiert und berät der Baby-Treff bei allen Fragen rund um ihr Baby (Stillen, Flaschennahrung, Beikost, Schreien, Tragen, Schlafen,…) und die motorische Entwicklung des Kindes. Treffen Sie andere Mütter und lernen Sie auch voneinander. Eine Waage für die Gewichtskontrolle des Säuglings steht für Sie bereit.

Anmeldung bei Nicole Schulz.

Termin: Ab Januar 2021 jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats, 15.30 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: 10 €/Treff

Leitung: Nicole Schulz (Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin)

Beratung

Sie sehen sich nach mehr Leichtigkeit im Familienalltag? Sie sind erschöpft, weil Ihre eigenen Bedürfnisse auf der Strecke bleiben? Sie wünschen sich wieder mehr Verbindung mit ihrem Partner?
Wenn ein Kind geboren wird, ändern sich nicht nur Schlafgewohnheiten und Alltagsroutinen. Unser ganzes Augenmerk liegt auf den Bedürfnissen des Babys. Dabei können die eigenen Bedürfnisse und/oder die der Geschwisterkinder in den Hintergrund treten. Es kommt zu Anspannung und Konflikten.
Für mehr Freude und Gelassenheit im Familienalltag erarbeiten wir gemeinsam neue Routinen und Strategien, die die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigen.

Die Beratung dauert ca. 60 Minuten. Sie kann online oder in der Hebammenpraxis stattfinden. Terminanfragen an Anne Boldt

Bi-Ba-Butzemann

Schon die Kleinsten lieben Musik! gemeinsam mit den Eltern wird gesungen, getanzt, Spiellieder gelernt und oft mit einfachen Instrumenten wie Klanghölzern oder Triangeln Musik gemacht. Ab ca. 6 Monate.

Kontakt: Christine Landgraf 089.7409925

Nachsorge­sprechstunde

Wenn Sie keine Hebamme für die Wochenbettbetreuung gefunden haben, können Sie mit Ihrem Baby zur Nachsorgesprechstunde in unsere Praxis kommen.

Die Sprechstunde wird momentan nicht regulär angeboten. In dringendn Fällen wenden Sie sich bitte an Barbara Mokler

Osteopathie-Sprechstunde

Die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt sowie die ersten Wochen mit dem Neugeborenen werfen oftmals Fragen auf.

Vielleicht haben Sie Beschwerden vor oder nach der Entbindung, die Ihr Wohlbefinden beeinflussen? Oder Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Baby therapeutische Hilfe braucht?

Für alle diese Fragen und Unsicherheiten biete ich Ihnen eine osteopathische Sprechstunde an.

Dauer 30-60 min / Kosten 45-90 €

Online-Anmeldung unter
www.etermin.net/patriciaheld

PEKiP

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKIP ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

Sie interessieren sich dafür? PEKIP hier in der Praxis Rundum: Nehmen Sie Kontakt mit Cornelia Riker (Diplom-Psychologin, PEKIP-Gruppenleiterin) auf: 08193.700913 oder cornelia.riker@web.de

Kurs PL

Präventionskurse nach §20 SGB V: Bitte informieren Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse über einen Zuschuss.

Kurs PLB

Sie können Ihre Babys gerne zum Kurs mitbringen, diese werden nicht in die Übungen mit einbezogen. Der Kurs wird durch gesetzliche Krankenkassen nicht bezuschusst.

Pilates

Bei diesen Pilateskursen handelt es sich um Gruppenkurse für Frauen nach der Schwangerschaft.

Die Kurse werden nach Abschluss der Rückbildungsgymnastik empfohlen.

Die Pilatesmethode mit Übungen auf der Matte eignet sich besonders gut, um die durch die Schwangerschaft stark beanspruchten Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln wieder sanft zu reaktivieren und zu kräftigen.

Unser Angebot:

Mit Anmeldung können Sie den Kurs 10 × besuchen, 4 × pausieren möglich. Nächstmögliche Einstiegstermine erfahren Sie per Mail.

Kurs RB

10 × Rückbildung am Mittwoch Abend 20.00 Uhr bei Barbara Mokler.

Die Abrechnung erfolgt in der Regel über die Krankenkasse. (50 € Eigenbeteiligung)

Kurs RBK

Kurs RBG

Rück­bildungs­gymnastik

Die Schwerpunkte der Rückbildungsgymnastik liegen in: Beckenbodengymnastik, Stärkung von Rücken- und Bauchmuskulatur, Entspannung

Mit der Rückbildung sollten Sie ca. 8 Wochen nach der Geburt beginnen - nach Kaiserschnitt frühestens nach 12 Wochen.

Die Kosten für den Rückbildungskurs Basis übernimmt die Krankenkasse bis auf eine Zusatzgebühr.
Die Kurse werden durch eine Hebamme oder eine Physio­thera­peu­tin geleitet. Im zweiten Fall ist die Bezuschussung durch die gesetzl. KK eine Kulanzleistung - ein Privatrezept vom Frauenarzt ist erforderlich.

Unser Angebot:

Still­beratung


Individuelle Unterstützung bei Stillproblemen über die gesamte Stillzeit.

Kosten: 60 € pro Stunde

Termine auf Anfrage bei Nicole Schulz

Yoga nach der Schwangerschaft

Mit Yoga kann das Wohlbefinden gesteigert und das Körpergefühl gestärkt werden. Die Übungen wirken kräftigend und stabilisierend auf den Körper.

Es ist ein geschlossener Kurs, Anmeldung erforderlich.

Kosten: keine Übernahme durch die Krankenkassen möglich

Babyzeit


Die meisten Kurse finden aktuell wieder in Präsenz in den Praxisräumen statt.

Es gelten Maskenpflicht und die üblichen Hygieneregeln.

Hebammenpraxis Rundum

Wir begleiten Sie rundum Schwangerschaft, Geburt und Baby. Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und haben für Ihre Anliegen ein offenes Ohr.
Wählen Sie zu Ihrer Information eines der rundum dargestellten Symbole.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt



Jetzt neu: Beratung für eine bedürfnisorientierte Elternschaft

Jetzt neu: Osteopathie-Sprechstunde

Jetzt neu: Stillberatung